Partnerhochschulen Uni Sankt Petersburg

Die staatliche Universität Sankt Petersburg arbeitet auf internationaler Ebene auch mit einer Reihe deutscher Hochschulen zusammen. Nachfolgend finden sich kurze Beschreibungen zu den jeweiligen Kooperationen, fachliche Schwerpunkte und Kontaktdaten zu den akademischen Auslandsämtern.


Universität Potsdam

Die brandenburgische Universität Potsdam arbeitet mit einer Reihe russischer Hochschulen zusammen. Hierzu zählt auch die Universität Sankt Petersburg, mit der man in Potsdam auf wirtschaftswissenschaftlicher Basis kooperiert. Der Unterricht findet hier auf Russisch statt.

Kontakt:
Akademisches Auslandsamt Uni Potsdam
Adresse: Am Neuen Palais, Haus 08, Raum 0.42
Telefon: +49 (0)331 977 1760 · Fax: +49 (0)331 977 1798
infoaaa@uni-potsdam.de · www.uni-potsdam.de


Universität Passau

Die bayerische Universität Passau kooperiert mit der Staatsuniversität in Sankt Petersburg im rechtswissenschaftlichen Bereich. Daneben kann Passau auf fünf weitere Partnerschaften innerhalb Russlands verweisen, darunter auch die Uni Moskau (wirtschaftswissenschaftliche und philosophische Fakultät). Der Unterricht in Petersburg findet in russischer Sprache statt.

Kontakt:
Akademisches Auslandsamt
Adresse: Innstraße 41 (Verwaltungsgebäude), 94032 Passau
Telefon: +49 (0)851 509 1165 · Fax: +49 (0)851 509 1164
international@uni-passau.de · www.uni-passau.de


Europa-Universität Viadrina Frankfurt (Oder)

Die nur wenige Meter von der deutsch-polnischen Grenze entfernt gelegene Europa-Universität Viadrina in Frankfurt (Oder) kooperiert mit der Universität Sankt Petersburg in zwei Fachbereichen: Kultur- und Wirtschaftswissenschaften, jedoch nicht auf Basis eines EU-Programms (Erasmus). Unterrichtssprache: Russisch.

Kontakt:
Abteilung für Internationale Angelegenheiten
Adresse: Große Scharrnstraße 59, 15230 Frankfurt (Oder)
Telefon: +49 (0)335 5534 2485 · Fax: +49 (0)335 5534 2535
head-office@europa-uni.de · www.europa-uni.de


Ernst-Moritz-Arndt-Universität Greifswald

Seit 1997 unterhält die Universität zu Sankt Petersburg eine akademische Partnerschaft zur Ernst-Moritz-Arndt-Universität in Greifswald. Im Zentrum der Zusammenarbeit stehen die Fachbereiche Physik/Plasmaphysik, Philosophie, Slawistik, Geographie, Geologie, Rechtswissenschaft, Theologie und Pharmakologie. Unterrichtssprache: Russisch.

Kontakt:
International Office der Uni Greifswald
Adresse: Domstraße 8, 17487 Greifswald
Telefon: +49 (0)3834 86 1119 · Fax: +49 (0)3834 86 1180
international.office@uni-greifswald.de · www.uni-greifswald.de


Universität Paderborn

Auch zur Universität Paderborn unterhält die Universität in Sankt Petersburg eine Hochschulpartnerschaft – und zwar im Austausch zwischen den wirtschaftswissenschaftlichen Fakultäten beider Hochschulen. Interessenten für ein Auslandsstudium in Petersburg sei gesagt: Der Unterricht findet ausschließlich in russischer Sprache statt.

Kontakt:
International Office (Villa)
Adresse: Warburger Straße 100, 33098 Paderborn
Telefon: +49 (0)5251 60 24 55 · Fax: +49 (0)5251 60 35 37
info@zv.uni-paderborn.de · www.uni-paderborn.de


» Nächstes Thema: Museen in Sankt Petersburg