Informationen für Sankt Petersburg Reisen

Eine Reise nach Russland will noch immer geplant sein. Denn während sich die Grenzen in den EU-Staaten quasi in Luft aufgelöst haben, regiert auf dem Weg gen Osten noch immer die "gute alte" Reisebarriere. Es gibt daher einiges zu beachten: Visum, Auslandsreiseversicherung, ein noch mindestens 6 Monate nach Reiseantritt gültiger Reisepass und gegebenenfalls noch ein Transitvisum - für Kurzentschlossene hält eine Reise nach Sankt Petersburg damit allenfalls böse Überraschungen parat.

 

Grenze
Wirklich offen ist der Weg nach Russland noch nicht.

Scherzhaft heißt es, dass sich spätestens an der weißrussischen Grenze zeigt, ob alle Stempel an Ort und Stelle sind. Denn in der Tat weht einem hier noch der anachronistische Wind aus Sowjetzeiten ins Gesicht. Knackige Grenzkontrollen, die fast schon Erlebnischarakter haben.

Daher: Ob als Flug-, Schiffs- oder Überlandreisender nach Sankt Petersburg gibt es im Vorfeld einiges zu erledigen. Es gilt, sich rechtzeitig zu kümmern und genauestens zu informieren, was für welche Reiseform benötigt wird, welche Fristen und Bestimmungen einzuhalten sind. Solange dies der Fall ist, kann eigentlich nicht viel passieren.

Peter der Große Brücke
Petersburg baut seinen Besuchern viele Brücken, Gäste sind immer willkommen. - Peter der Große-Brücke.

In den Unterseiten dieses Bereichs werden analog dazu verschiedene wichtige Aspekte einer Reise nach Sankt Petersburg inhaltlich beleuchtet. Verschiedene Anreisemöglichkeiten werden vorgestellt und - soweit möglich - mit entsprechenden Kontakt- bzw. Buchungsdaten versehen.

Hinzu kommen Informationen zu den bereits genannten Reisebarrieren Visum, Auslandsreiseversicherung etc. sowie allerhand Nützliches und Wissenswertes rund um den Verkehr in der Stadt. Ein wenig Übersicht im Vorfeld schadet bekanntermaßen nie. Gerade auch bei Sankt Petersburg.


» Weiter mit Allgemeine Infos



Weiterführende Links:
» www.petersburg-hautnah.com (Geheimtipp für individuelle Stadtführungen in deutscher Sprache, Inhaber Sergej Martschukov bietet auch Unterkünfte an)
» Deutsches Generalkonsulat (Visa-Angelegenheiten, Diplomatie etc.)